Ausstellungen

Françoise Abraham

30.09.2018 bis 21.10.2018

Verehrte Kunstfreunde,
am Sonntag, dem 30. September 2018, 11.00 Uhr, wird in der Stadthalle (Stadtpark) in Dillingen, Pachtener Straße 13 unter der Schirmherrschaft des Vizepräsidenten des saarländischen Landtages Herr Günter Heinrich und einem Grußwort der Generalkonsulin der Republik Frankreich im Saarland Frau Catherine Robinet eine Ausstellung mit Skulpturen und Gemälden der Bildhauerin Françoise ABRAHAM in Anwesenheit der Künstlerin eröffnet.

Françoise ABRAHAM ist eine 1962 geborene französische Künstlerin und ehemalige professionelle Tänzerin. Ihre Skulpturen aus farbigem Harz sind einzigartig und jedes Stück behält seine ursprüngliche Eigenschaft, wie ein Gemälde in drei Dimensionen.
Françoise Abraham hat die Fähigkeit, uns mit Ihrer Phantasie zu verblüffen und jede ihrer Kreationenm bringt uns auf den Höhepunkt einer außergewöhnlichen Reise.
Françoise Abraham ist eine sehr erfolgreiche Bildhauerin, deren Werke ständig in Galerien und Ausstellungen in Frankreich, aber auch in weiten Teilen der Welt zu sehen sind.


21.08.2018 bis 21.09.2018

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 21. August 2018 um 17 Uhr am Gleisdreieck in Dillingen (Hüttenwerkstraße) im Beisein der Künstler Jivko und Vassil.
Grußworte:
Anke Rehlinger, Schirmherrin, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, Saarland

Franz-Josef Berg, Bürgermeister der Stadt Dillingen

Gregory Dufour Koordinator für die deutsch-französischen Beziehungen Région Grand Est ,
Präsident von „COFAPE“ Comité franco-allemand pour l‘Europe

Die Kreissparkasse Saarlouis (Geschäftsstelle Dillingen) lädt Sie zu einem Umtrunk ein.


Françoise Abraham

25.07.2018 bis 12.08.2018

Verehrte Kunstfreunde,
zu einem Kunstgenuss besonderer Art möchte ich Sie ganz herzlich einladen.
Am Mittwoch, den 25. Juli 2018 um 18.00 Uhr wird im Lokschuppen Dillingen (Werderstr. 4)
unter der deutsch-französischen Schirmherrschaft von Roland Theis, Staatssekretär im
Ministerium für Finanzen und Europa und mit einem Grußwort von Franz-Josef Berg, Bürgermeister der Stadt Dillingen der Dillinger Kunst-sommer 2018 mit dem 1. Dillinger Kunstsalon eröffnet.
Ich würde mich freuen, Sie und Ihre Freunde hierbei begrüßen zu dürfen.



Die Künstler im Lokschuppen Dillingen

Es werden 32 internationale und weltbekannte Maler und Bildhauer aus Frankreich, Belgien und Deutschland uns ihre Werke präsentieren. Es werden unter anderem Skulpturen von Bildhauern, wie Françoise Abraham, Jacques Coquillay, Jivko, Yan Zoritchak sowie Bilder, beispielsweise der Maler Alain Bonnefoit, Gerard le Gentil, Dietermüller, Bernardino Toppi und Jean-Marie Zacchi zu sehen sein.
Die deutsch-französische Laudatio hält Monsieur Gregory Dufour, persönlicher Beauftragter für die deutsch-französischen Beziehungen − Chargé de mission „Relations franco-allemandes“, Präsident von „COFAPE“ Comité franco-allemand pourl‘ Europe.
Die Ausstellung wird jeweils dienstags bis sonntags von 11.00 – 18.00 Uhr geöffnet sein.
Gerne können Sie auch einen Termin telefonisch vereinbaren unter: +49 (0) 1 72 / 6 91 50 87.


Seiten